Ab welchem Blutdruckwerten sollte eine Behandlung erfolgen?

You are here:
< All Topics

Ab Blutdruckwerte von 130 zu 85mmHg sollte eine Behandlung in Betracht gezogen werden. Vor allem wenn ein erhöhtes Herzkreislaufrisiko (Diabetes, Fettstoffwechselstörungen, abgelaufener Herzinfarkt, Schlaganfall) besteht. Die Entscheidung ob ein Blutdruck behandelt wird ist also nicht nur von der Höhe des Blutdrucks abhängig. Die Tabelle zeigt das Herzkreislaufrisiko in Abhängigkeit des Blutdrucks und des vorliegen von anderen Risikofaktoren. Bei der Behandlung sollte als erste Stufe immer die Lebensstil Veränderung im Vordergrund stehen (mehr Sport, Gewichtsabnahme, Stress Vermeidung und gesunde Ernährung).

Patienten welche ich im „gelben“ Bereich befinden benötigen keine Behandlung des Blutdrucks. Je mehr man in den Roten Bereich kommt umso höher ist das kardiovaskuläre Risiko und um so wichtiger ist die Blutdruckeinstellung

Next Beeinflusst psychosozialer Stress den Blutdruck?