Senkt Tee den Blutdruck

You are here:
< All Topics

Tee ist nach Wasser das am zweithäufigste konsumierte Getränk. Schon vor 4500 Jahren wurde Tee eine positive Wirkung auf das Herzkreislaufsystem zugeschrieben. Allerdings wurden erst in den letzten zwei Jahrzehnten Studien durchgeführt welche die Wirkung von Tee auf den Blutdruck näher untersucht haben. Wenn man alle Studien zu dem Thema zusammenfasst zeigt sich, dass grüner Tee zu einer Reduktion des systolischen Blutdrucks um ca  2.08 mmHg und des diastolischen Blutdrucks um ca. 1.71 mmHg führt. Die Senkung des Blutdrucks ist stärker ausgeprägt bei Patienten welche einen Bluthochdruck haben. Für die Effekte reicht eine geringe Dosen an Tee  bzw. Polyphenole (582.8 mg/Tag) über 12 Wochen aus. Einer weiteren Studie zu Folge, senkt grüner oder Oolong Tee das Risiko Bluthochdruck in den nächsten 5 Jahren zu entwickeln um 65%. Auch schwarzer Tee senkt den Blutdruck. Allerdings etwas geringer als grüner Tee (systolischen Blutdruck um ca. 1,4mmHg, diastolischen Blutdruck um 1,1 mmHg).

Previous Senkt Ginseng den Blutdruck?
Next Senkt Vitamin B den Blutdruck?