Wann und wie oft soll ich den Blutdruck messen?

You are here:
< All Topics

Wegen der großen Schwankungsbreite des Blutdrucks, ist es erforderlich möglichst viele Messwerte zu erheben. Gerade in der Phase wo es darum geht festzustellen ob überhaut ein erhöhter Blutdruck vorliegt (Diagnosestellung) und in der Phase der Blutdruckeinstellung ist es wichtig mehrmals am Tag den Blutdruck zu messen. Vor allem Messungen früh am Morgen, nach dem Aufwachen sind wichtig, da bei vielen Patienten zu dieser Tageszeit der Blutdruck am höchsten ist (Circadianverhalten des Blutdrucks). Ebenso ist es wichtig über mehrere Tage zu messen. Es ist ebenfalls zu empfehlen jeweils 3 Messungen zu machen und diese zu mitteln. Von Vorteil sind auch 24 Stunden Blutdruckmessgeräte. Diese haben den Vorteil, dass viele Messewerte erhoben werden und dass man auch nächtliche Blutdruckwerte erhält.

Typische Schwankung des Blutdrucks über 24 Stunden
Previous Kann ich mit einer Smartwatch den Blutdruck messen?
Next Warum ist der Blutdruck am Morgen so hoch?