Was war der höchste jemals gemessene Blutdruck?

Angestrengtes Gesicht eines Gewichthebers beim Stemmen
You are here:
< All Topics

Wenn keine Vorerkrankungen vorliegen und die Gefäße gesund sind werden oft extrem hohe Blutdruckwerte toleriert. Vor allem wenn die Belastung so wie beim „Pressen“kurzfristig ist.

Univ. Prof. Dr. Thomas Binder

Sehr hohe Blutdruckwerte treten beim Gewichtheben auf. In Rahmen einer Studie konnte bei einen Athleten bei maximalem Pressen ein Blutdruck von 370/360mmHg gemessen werden. Die Messung erfolgte nicht mittels einer Armmanschette sondern direkt im Gefäß somit ist diese Messung absolut glaubhaft. Blutdruckwerte von über 250/130mmHg kommen gelegentlich auch bei hypertensives Krisen oder im Rahmen einer malignen Hypertonie vor und werden oft erstaunlich gut toleriert. Der höchste Blutdruck den ich persönlich erlebt habe war 350/155mmHg bei einem 18 jährigen männlichen Patienten mit einer malignen Hypertonie im Rahmen eins Hämolytisch Urämischen Syndrom (HUS-Syndrom). Sehr hohe Blutdruckwerte hatte auch Theodor Roosevelt. Kurz vor seinen Tod soll der Blutdruck den Aussagen seines Arztes 350/195mmHg betragen haben. Auch bei gesunden wird bei maximaler Belastung (zum Beispiel einer Ergometrie) Blutdruckwerte von bis zu 220mmHg systolische erreicht, bei Bluthochdruckpatienen steigt dieser nicht selten bei Belastung auf über 260mmHg an.

Statische Belastungen wie Gewichtheben führen zu sehr ausgeprägten Blutdruckanstiegen.

Ganz allgemein führen statische Belastungen, wie zum Beispiel das Gewichtheben oder Tragen schwerer Lasten zu manchmal ausgeprägten Blutdruckanstiegen. Diese Form der Belastung sollten gerade bei Patienten mit Bluthochdruck aber auch von Patienten mit Aortenaneurysmen gemieden werden. Untersuchungen haben ergaben, dass gesunde Gefäßen (keine Atherosklerose) extrem hohe Drucke aushalten. Lediglich im Bereich der Augenbindehaut kann es durch hohe Blutdruckwerte (zum Beispiel beim Pressen oder Niesen) zu harmlosen Blutungen kommen.

Previous Was bedeutet die Abkürzung „RR“
Next Welche Präsidenten hatten Bluthochdruck?