Wie behandelt man einen Kokain induzierten Bluthochdruck?

You are here:
< All Topics

Kokain erhöht den Blutdruck durch Engstellung der Gefäße. Als primäre Behandlung werden Beruhigungsmedikamente / Benzodiazipine (z.B.Valium®, Lexotanil®, Gewacalm®, Xanor®) eingesetzt. Zur Blutdrucksenkung kann auch Nitroglycerin (Nitrolingual®) eingesetzt werden. Betablocker sind kontraindiziert.

Kokain hat ausgeprägte Auswirkungen auf den Blutdruck. Zur Behandlung werden sowohl Beruhigungsmittel als auch Nitropräparate eingesetzt

Previous Welche Medikamente kann ich nehmen wenn der Blutdruck sehr hoch ist?