Wie tief soll der Blutdruck gesenkt werden?

You are here:
< All Topics

Der Blutdruck sollte in jedem Fall um mindestens 10/20mmHg gesenkt werden. Wobei die Werte idealer Weise unter 140/90mmH liegen sollten. Bei jüngeren Patienten (unter 65 Jahren) ist eine Senkung des Blutdrucks auf unter 130/80mmHg anzustreben. Oft kann es etwas dauern bis das Behandlungsziel erreicht wird. Es dauert in Abhängigkeit davon welches Medikament verschrieben wird eine Zeit (oft 2-3 Wochen) bis sich ein ausreichender Spiegel des Medikaments in Blut aufgebaut hat. Meist ist es auch von Vorteil wenn der Blutdruck nicht zu schnell gesenkt wird. So hat der Patient etwas Zeit sich an die tieferen Werte zu gewöhnen. Bei älteren Patienten (über 65 Jahre) ist der Zielwert etwas höher und liegt bei < 140/90mmHg. Gerade bei älteren Patienten ist eine langsame Blutdrucksenkung wichtig.

Der Zielwert des Blutdrucks ist altersabhängig

Previous Wie oft gelingt eine optimale Blutdruckeinstellung?