Ist ein hoher Blutdruck bei jungen Erwachsenen immer Ausdruck eines Bluthochdrucks?

You are here:
< All Topics

Vor allem junge Männer haben manchmal erhöhte systolische Bluttdruckwerte  (>140mmHg). Der diastolische Blutdruck ist hierbei normal (<90mmHg). Bei dieser Form des hohen Blutdrucks ist der Druck in den zentralen Arterien des Körpers (Aortendruck) allerdings normal. Es ist daher unklar ob es sich nicht um ein physiologisches Phänomen bei jungen Menschen handelt. Bei dieser Patientengruppe ist eine Behandlung nicht erforderlich. Es ist aber wichtige bei dieser Personengruppe regelmäßige Blutdruckkontrollen durchzuführen.

Eine hoher systolischer Blutdruckwert bei jungen Männern muss nicht unweigerlich bedeuten, dass eine Bluthochdruckerkrankung vorliegt

Next Schliesst ein normaler Blutdruck beim Arzt einen Bluthochdruck aus?