Was ist eine sekundäre Hypertonie?

You are here:
< All Topics

Eine sekundäre Hypertonie liegt vor wenn der erhöhte Blutdruck Folge einer anderen Grunderkrankung ist. Falls eine sekundäre Hypertonie vorliegt, kann durch Behandlung der Grunderkrankung auch der erhöhte Blutdruck behandelt werden. Eine Dauertherapie mit Blutdrucksenkenden Medikamenten ist dann nicht mehr erforderlich. Die Häufigkeit der sekundären Hypertonie liegt bei ca 5-10%. Wenn der Verdacht auf eine sekundäre Hypertonie besteht sollten zusätzliche Untersuchungen durchgeführt werden.

Ursachen einer sekundären Hypertonie
Previous Was ist eine hypertensive Krise?
Next Welche Beschwerden verursacht Bluthochdruck?