Erhöht Kaffee den Blutdruck?

You are here:
< All Topics

Coffeinhältiger Kaffee führt sehr schnell (30min) nach der Einnahme  zu einem Anstieg des Blutdrucks. Der höchste Wert wird meist 1-2 Stunden nach Einnahmen gemesen. Wie hoch der Blutdruck ansteigt ist sehr unterschiedlich. Manche Menschen entwickeln eine Toleranz auf Koffein und steigen kaum mit dem Blutdruck an. Andere reagieren wiederum mit einem deutlichen Blutdruckanstieg. Das Ausmass des Blutdruckanstiegs hängt auch von der konsumierten Koffeinmenge ab. Im Schnitt geht man aber von einen Anstieg des systolischen Blutdrucks um ca. 3-15mmHg und des diastolischen Werts um 4-13mmHg aus. Die Wirkung von Kaffee hält ca. 4 Stunden an. Man findet einen Blutdruckanstieg sowohl bei Gesunden als auch bei Hochdruckpatienten

Die Auswirkungen von Kaffee auf den Blutdruck sind individuell sehr unterschiedlich. Generell geht man aber von einem Anstieg des Blutdrucks aus

Next Erhöht Rauchen den Blutdruck?