Steigt der Blutdruck durch Rauchen?

You are here:
< All Topics

Rauchen (Zigaretten, Zigarren oder Pfeifen), führt zu einem Ansteig der Herzfrequenz und des Blutdrucks. Der systolische Blutdruck steigt im mittel um 7% und der diastolische Blutdruck um 25% an.  Diese Effekte findet man bei Patieten mit und ohne Bluthochdruck. Es ist auch belegt, dass passives Rauchen den Blutdruck erhöht.  Die Wirkung hält ca. 15 min  nach  Konsum von Nikotin an. Die Effekte sind Folge einer Aktivierung des sympathischen Nervensystems und einer Zunahme der Gefäßsteifigkeit durch Rauchen. 

Es ist eindeutig belegt, dass Rauchen den Blutdruck erhöht
Previous Schadet es wenn ich nur gelegentlich rauche?
Next Verändert sich der Blutdruck in den Bergen (in größeren Höhen)?